Termine und Veranstaltungen - Stellwerk Armsheim

Direkt zum Seiteninhalt
Termine und Veranstaltungen

Das "Stellwerks-Jahr" 2023 ist (fast) vorbei - wir freuen uns auf Sie in 2024!
Auch fürs nächste Jahr stecken wir schon voller Tatendrang und haben viel mit Ihnen und Euch vor! Weiter unten finden Sie die für 2024 geplanten Veranstaltungen - der übersichtliche Flyer wird gerade erstellt. Wichtiger für das Alte Stellwerk ist erstmal ein anderer Flyer - lesen Sie, wie Sie mit einer Patenschaft "Steinreich" werden können!

Immer wieder berichtet die lokale Presse über unsere vielfältigen Aktivitäten. Lesen Sie einige Zeitungsartikel auf unserer Presseseite.
Vielleicht möchten Sie sogar selbst einmal mit anpacken und Teil unseres Teams werden? Wir sind voller Ideen zum Verschönern des Stellwerks in den nächsten Monaten. Und wir wissen aus Erfahrung: Je mehr Leute mithelfen, umso mehr Spaß haben alle dabei! Einfach melden unter 0176 456 429 22.
Neuigkeiten rund ums Alte Stellwerk Armsheim Nord finden Sie auf der Startseite ganz unten in unseren Stellwerksinfos. Und wenn Sie einen kleinen Blick zurück werfen wollen, scrollen Sie zum Ende dieser Seite.
_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.

Unsere Planungen für das Jahr 2024
Wir öffnen mit neuen Ideen wie Familientag und Dämmerschoppen am Stellwerk. Notieren Sie sich schon jetzt die Termine:

Sonntag, 14. April 2024, 13 Uhr
"Industriekultur lebendig" am Alten Stellwerk Armsheim Nord (An)
Fachkundige Führungen (bis 16 Uhr) am Block- und Hebelwerk sowie im Spannwerksraum des Stellwerks von 1899 lassen die rheinhessische Eisenbahngeschichte und die Arbeit eines Weichenwärters lebendig werden.

Sonntag, 5. Mai 2024, 11 Uhr
Familientag am Alten Stellwerk Armsheim Nord (An)
Führungen für Jung und Alt bis 16 Uhr. Für die Kleinen gibt es Vorlesebücher und Stempel zum Thema Eisenbahn. Größere bauen aus Lego-Steinen eine Lok. Für alle gibt es eine Rallye rund um das Stellwerk - und vieles mehr ...

Samstag, 15. Juni 2024, 16 Uhr
Feierabendschoppen im Dämmerlicht am Alten Stellwerk Armsheim Nord (An)
Verbinden Sie beim Dämmerschoppen Kultur und Genuss und erleben Sie das Alte Stellwerk im abendlichen Licht! Das Stellwerk von 1899 mit den komplett erhaltenen mechanischen Anlagen ist an diesem Abend für Besichtigungen geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch. Genießen Sie dazu die leckeren Armsheimer Weine!

Im Juli und August hat das Stellwerk Sommerpause.

Sonntag, 8. September 2024, 11 Uhr
Tag des Offenen Denkmals - Altes Stellwerk Armsheim Nord (An)
Im Jahr 1899 wurde das Alte Stellwerk am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Alzey - Bingen und Alzey - Mainz in Betrieb genommen. Bei den fachkundigen Führungen bis 16 Uhr erhalten Sie aufschlussreiche Einblicke in die komplett erhaltenen mechanischen Anlagen des Block- und Hebelwerks und des Spannwerks.

Sonntag, 13. Oktober 2024, 13 Uhr
"Industriekultur lebendig" am Alten Stellwerk Armsheim Nord (An)
Auch am letzten Öffnungstag des Jahres 2024 können Sie sich wieder fachkundig führen lassen (bis 16 Uhr) und selbst erleben, wie seit 1899 die Arbeit eines Weichenwärters vonstatten ging. Wir zeigen Ihnen gern die Funktionsweise des Block- und Hebelwerks und des Spannwerksraums und lassen auf diese Weise die rheinhessische Eisenbahngeschichte für Sie lebendig werden.

Unser besonderes Angebot:
Mittwoch, 21. August 2024, 18 Uhr
Führung durch Armsheim bis zum Stellwerk
Kleine Gassen, eine Wallfahrtskirche, der Menhirplatz, ein keltisches Fürstengrab und das Alte Stellwerk Armsheim Nord (An). Entdecken Sie die Schätze Armsheims und lassen Sie sich diese abwechslungsreiche und spannende Führung nicht entgehen! Kosten: 8 Euro, Treffpunkt: Fleville-Platz in Armsheim.

Der Veranstaltungsflyer für 2024 wird zur Zeit erstellt und kann dann auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Schauen Sie bitte jeweils zeitnah auf die Homepage, rufen Sie uns sicherheitshalber an, verfolgen Sie unsere Pressemitteilungen oder folgen Sie uns auf facebook.

Besuche
Wenn Sie das Alte Stellwerk alleine oder mit einer Gruppe besuchen möchten, eine Führung buchen oder fotografieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über: info@stellwerk-armsheim.de

Videofilme
Auf der Seite Fotos und Videos finden Sie Videofilme, um das Stellwerk und seine Umgebung digital erkunden zu können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen und freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder persönlich im Stellwerk begrüßen zu dürfen.

Arbeitseinsätze
Jede helfende Hand ist willkommen beim Restaurieren, Aufräumen, Putzen, Unkraut jäten, Rasen mähen ... melden Sie sich einfach unter 0176 456 429 22.
_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
Einige Veranstaltungen im Rückblick:

Sonntag, 12. Juni 2022
Der Jubiläumstag: 50 Jahre VG Wörrstadt - 150 Jahre Eisenbahn in Rheinhessen - 5 Jahre Förderverein Altes Stellwerk Armsheim Nord (An) e.V.
Alt trifft Jung - Jung trifft Alt

Als besonderes Highlight für diesen Jubiläumstag der VG besorgte der Förderverein einen
alten Bahnschalter. Das Eisenbahnmuseum Emmelshausen stellte dem Stellwerk den Schalter und einen Fahrkartendrucker zur Verfügung. So konnten Besucher:innen „wie früher“ beim Eintritt ins Stellwerk eine „Zugfahrtkarte“ erhalten und sich als Erinnerung mitnehmen.
Im Untergeschoss (Spannwerksraum) und im Obergeschoss (Hebel- und Blockwerk) gab es wieder Führungen und Erklärungen zu unterschiedlichen Themen. Im Außenbereich wurden Infotische zur rheinhessischen Eisenbahngeschichte und zur naturnahen Gestaltung des Stellwerksumfeldes aufgebaut. Dort stellten Fördervereinsmitglieder vor, was sich in den letzten Jahren im und rund um das Stellwerk getan hat und welche Ideen noch umgesetzt werden sollen, um das Stellwerk „Zug um Zug“ zu einem interaktiven Museum der Eisenbahn- und Stellwerksgeschichte zu gestalten. Nick Kleinfelder stellte wieder sein maßstabgetreu nachgebautes Lego-Stellwerk vor, das nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt. Im neu gestalteten Außenbereich luden die schönen Holzsitzbänke mit Blick zur Armsheimer evangelischen Kirche zum Verweilen ein. Am Insektenhotel – speziell für das Stellwerk mit Lokomotive und Signalen gebaut gab es Informationen zum naturnahen Umfeld des Stellwerkes und zum Insektenhotel selbst.

Sonntag, 10. Juli 2022
Auch an diesem Tag gab es Besonderes im Stellwerk zu erleben: Uwe Jung aus Rommersheim, ein Mitglied der Landschreiber Rheinhessen, las aus seinem Programm "KRIMSKRAMS - Geschichten in rheinhessischer Mundart" Es handelte sich um kurze Episoden, die sich mit Erinnerungen an frühere Zeiten beschäftigten, aber auch Wortspielereien und Zwiegespräche enthielten.

Sonntag, 14. August 2022
Am 14. August präsentierte das Weingut Feldmann aus Armsheim seine Weine am Alten Stellwerk. Besucherinnen und Besucher konnten sich so vor oder nach der Stellwerksführung im Außengelände aufhalten und am neu gestalteten Sitzplatz mit Blick auf die schöne evangelische Kirche von Armsheim ein Glas Armsheimer Wein genießen. Erklärungen zu den Weinen gab u.a. Udo Feldmann persönlich.

Sonntag, 11. September 2022 - Tag des Offenen Denkmals
Am 11. September 2022 wurde uns eine ganz besondere Ehre zuteil, denn es fand die Eröffnungsveranstaltung des Landkreises Alzey-Worms zum Tag des Offenen Denkmals bei uns am Alten Stellwerk statt! Landrat Heiko Sippel leitete selbst die Veranstaltung, außerdem dabei war viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Touristik und Denkmalpflege. Und natürlich gab es wieder zahlreiche Führungen im, am und rund ums Stellwerk. Diesen Tag gestaltete der Förderverein Altes Stellwerk Armsheim Nord (An) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Heimatmuseum Saulheim zum Thema „150 Jahre Eisenbahngeschichte in Rheinhessen“.

Sonntag, 9. Oktober 2022
Am 9. Oktober 2022 brachte die Ortsbücherei Armsheim eine "Bücherkiste" mit und weckte mit vielen Titeln - Krimis, rheinhessische Mundart, Geschichte und Tourismus - große Lust zum Schmökern. Die geplante Lesung der Autorin Annika Schwabe aus Wendelsheim mit Auszügen aus ihrer "Jenseits-Trilogie" konnte leider nicht stattfinden. Aber aufgeschoben ist (hoffentlich) nicht aufgehoben ...
_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.


Förderverein Altes Stellwerk Armsheim (An) e.V.
Impressum:
Förderverein Altes Stellwerk Armsheim (An) e.V.
Barbara Reif (Vorsitzende)
Ernst-Ludwig-Straße 2
55283 Nierstein
info@stellwerk-armsheim.de
DESIGN
Bettina Malmberg
Axel Schmidt
Zurück zum Seiteninhalt